Grundlagen

„Nicolino – Haus der Kinder“ ist die Kindertagesstätte in Trägerschaft der Evangelisch-Lutherischen St. Nicolai-Gemeinde. Unsere Kita besteht seit über 50 Jahren. Seit dem großen Umbau und dem Umzug in das neue Haus im Jahr 2013 gibt es auch einen Krippenbereich. In unserer Einrichtung werden 135 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren betreut. Kinder und Familien aus allen sozialen Schichten, Religionen und Nationalitäten sind bei uns herzlich willkommen.

 

Wir bieten den bei uns betreuten Kindern ein vielfältiges Raumangebot. Dadurch werden die verschiedenen Stärken unserer Kinder aufgegriffen. Tagtäglich fordern wir sie heraus, neugierig zu bleiben, Fragen zu stellen und nächste Entwicklungsschritte zu gehen. Außerdem ermöglichen wir ihnen den größtmöglichen Bewegungsfreiraum und unterstützen sie darin, zu Ruhe und Konzentration zu kommen.

 

Durch die jeweils anregende, vorbereitete Umgebung in der Krippe und im Kindergarten ermöglichen wir den Kindern, selbstständig zu forschen und zu entdecken.

 

Partizipation wird bei uns großgeschrieben. Kinder haben das Recht auf umfassende Mitsprache und Mitgestaltung bei ihrer Bildung und allen weiteren Entscheidungen, die sie betreffen. Sie werden bei uns aktiv in Entscheidungsprozesse eingebunden.

 

Grundlagen für unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit sind die Leitlinien für die Arbeit in den Evangelischen Kindertagesstätten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan.

 

Uns liegt viel an der hohen Qualität unserer Einrichtung und ihres pädagogischen Konzepts. Wir legen Wert auf unseren Qualitätsstandard und seine Weiterentwicklung. Dazu dient der Einrichtung ein wirksames und umfassendes Qualitätsmanagementsystem (TQM) nach DIN EN ISO 2015.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagesstätte der Evangelisch-Lutherischen St. Nicolai-Gemeinde